Studiengänge

Ein Studium an der TU Darmstadt bietet ein breites Spektrum an Studiengängen, wobei der Schwerpunkt auf den Ingenieurwissenschaften liegt.

Die meisten Studiengänge an der TU Darmstadt sind bereits auf die neuen Abschlüsse Bachelor und Master umgestellt. Alle Bachelor-Studiengänge sind auf eine Studiendauer von sechs Semestern angelegt, also drei Jahre. Die Masterstudiengänge dauern planmäßig vier Semester. Für ein Masterstudium ist immer ein Bachelor-Abschluss Voraussetzung. Studienbeginn ist, wenn nicht anders angegeben, immer zum Wintersemester, also ab Mitte Oktober.

Studentenwerk

In Sachen Essen, Wohnen und Geld bietet das Studentenwerk Darmstadt eine breite Angebotspalette. Über 200 festangestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen die Studierenden mit etwa 1.300.000 Essen jährlich, vermieten über 2.700 Wohnheimplätze und sorgen bei 4.400 der Darmstädter Studierenden für eine Studienfinanzierung durch das BAföG. Aber auch vom seelischen Wohlbefinden hängt der Studienerfolg ab. Beratung und Hilfe werden immer wichtiger. Wenn einmal nicht alles glatt läuft, können sich die Studierenden bei der Sozialberatung, Rechtsberatung oder Psychotherapeutischen Beratungsstelle des Studentenwerks Hilfe holen.

Hochschulsport

Aufgabe des Hochschulsports ist es, allen Hochschulmitgliedern ein vielseitiges sportliches Angebot zu unterbreiten. So bestehen zum Beispiel vielfältige Möglichkeiten zur freien sportlichen Betätigung im Hochschulstadion.

Darüber hinaus wird ein umfangreiches Kurs- und Workshop-Programm angeboten.

Mensen und Bistros

Die Mensen und Bistros sind echte Kommunikationsdrehscheiben für die TUD. In allen Darmstädter Mensen und Bistros werden im Jahr etwa eine Million Mittagsmenüs serviert. Das Angebot ist reichhaltig, zur Auswahl stehen unter anderem täglich mehrere Hauptgerichte.